Die Laufgruppe beim Hochstift-Cup und Paderborner Osterlauf

Der Hochstift-Cup besteht in diesem Jahr aus 21 Läufen. Um in die Wertung aufgenommen zu werden, muss man bei der 5- und bei der 10-Kilometerstrecke an mindestens 8 Läufen teilnehmen und bei der 20-Kilometerstrecke an 6 Läufen. Sollte man an mehreren Läufen teilnehmen, werden nur die "besten 8 bzw. 6 Läufe" gewertet.
In diesem Jahr startet Fernando Soares zum wiederholten Mal über die 5- und 10-Km Strecke. Sein Sohn Luca dieses Jahr aufgrund seiner Schiedsrichtertätigkeit für den SV Reelsen nur über die 5-Km Strecke, die er allerdings schon viermal in seiner Altersklasse (AK) gewonnen hat. Thomas Mast nimmt zum 7. Mal an der Hochstift-Cup-Serie teil und wurde in den letzten Jahren dreimal Zweiter, dann zweimal Erster und im letztem Jahr Dritter in seiner Altersklasse (AK).
Nachdem in diesem Jahr schon 5 Veranstaltungen "gelaufen" wurden, gibt es eine erfreuliche Zwischenbilanz zu verkünden:
Fernando belegt mit zwei Teilnahmen bei der 10-Km-Serie in seiner AK den 12. Platz und bei der 5-Km-Serie mit fünf Teilnahmen in seiner AK den 1. Platz.
Auch Luca behauptet mit bis jetzt nur drei Teilnahmen den Platz 1 in seiner Altersklasse (AK). Thomas liegt mit drei Teilnahmen im Moment noch auf Platz 3 in seiner AK, muss aber mit sehr starken Gegnern in diesem Jahr fertig werden, um den 3. Platz vom letztem Jahr verteidigen zu können.

Auch beim 68. Paderborner Osterlauf am 19.04.2014 waren wir wieder dabei.
Leider konnte Fernando verletzungsbedingt nicht antreten, aber das haben die anderen mit tollen Ergebissen wett gemacht.
So wurde Luca mit einer Zeit von 18:40 min Vierter in seiner AK und Gesamt-43.ter !!!! Seine Mutter Heike erreichte als Untrainierte nach 30:10 min das Ziel, super Leistung! Thomas benötigte für die gelaufenen 5 Km 19:56 min und wurde damit Gesamt-79.ter und 4.ter in seiner AK.


Veröffentlicht am
14:02:10 27.04.2014