SV Holzhausen/Erwitzen - SV Reelsen endet 2:0

Das Spiel begann ziemlich ausgeglichen und bot Anfangs auf beiden Seiten nur wenige Torchancen. Ab Mitte der ersten Halbzeit ließ sich der SV Reelsen jedoch vollständig in die eigene Hälfte drängen und bot so für die Gastgeber einige gute Torchancen, die in der 43. Minute zum 0:1 aus Reelser Sicht führten.
Auch nach der Halbzeit sah man beim SV Reelsen keine Qualitäten im Spielaufbau und so ließ man dem Gegner genug Zeit und Raum beim Spielaufbau um auch das 2te Tor gegen den SVR zu erzielen.
In der 80. Minute führte eine erneute Fehlentscheidung vom Schiedsrichter zum Platzverweis von Stanislaw Seifert. Trotz jetzt mehrerer guter Aktionen und manchen guten Torchancen sollte am Ergebnis nichts mehr gerüttelt werden und so ging der SV Reelsen nach der erfolgreichen Siegesserie mit einem 0:2 nach Hause.
Unterm Strich eine verdiente Niederlage die aber hätte verhindert werden können.
 
L. Becker



Veröffentlicht am
22:42:28 14.09.2008