Newsarchiv > SV- Reelsen - SpvG Brakel 2

Pünktlich um 18:30 Uhr wurde die Partie vom Schiedsrichter angepfiffen. Mit einigen sehr guten Spielzügen auf beiden Seiten wurden einige Akzente in der Anfangsphase gesetzt. Der SV- Reelsen spielte sich zu beginn einige sehr gute Chancen heraus welche jedoch nicht zum direkten Torerfolg führten.

In der 35. min sollte es dann so weit sein. Stanislaw Seifert brachte die 1:0 Führung durch einen kräftigen Schuss der vom Torwart abprallte und in das Netz einschlug. Anschließend konnten sich die Brakeler mehrere gute Chancen heraus arbeiten. Kurz vor der Halbzeit wurde der Ausgleichstreffer erzielt.

Mit einem 1:1 und gut gestimmt für die 2. Halbzeit kam der SV-Reelsen aus der Kabine zurück. Allerdings waren es die Brakeler die sich durch einige gute Kombinationen den besseren Start in der 2. Halbzeit verschafft haben. In der 65. und 75. Minute kamen sie erneut zum Torerfolg und sicherten sich die bisherige Führung.

Nun nahm der SV- Reelsen das Spiel in die Hand und bot guten Fußball. In der 80. Minute war es Dankrad Tielker der den 2:3 Anschlusstreffer erzielte. Trotz des Aufschwungs des SV- Reelsen nochmals in der Endphase sollte es beim 3:2 für Brakel bleiben.

 

-geschrieben von Lukas Becker-




Veröffentlicht am
19:40:00 24.08.2008