Showdown in der B-Liga






Vor dem letzten Spieltag der Saison bangen noch drei Teams um den Klassenerhalt. Da von einem Heim-Erfolg des SV Höxter II(35 Punkte) über die bereits geretteten Lütmarsener ausgegangen werden muss, geht es für unseren SV(35 Punkte) in Bellersen(36) um alles.Win or go home!“ lautet das Motto unserer Spieler beim Endspiel in Bellersen. Nur ein Sieg beschert unserem Team sicher den Klassenerhalt, dem TuS hingegen reicht bereits ein Remis, um das rettende Ufer zu erreichen. Ein möglicher Verlierer ist aber so gut wie abgestiegen. Rechenspiele, die ein Unentschieden oder gar eine Niederlage des SV Höxter voraussetzen, verbieten sich aufgrund der (durch zahlreiche Bezirksliga-Akteure erheblich angehobenen) Klasse der Kreisstädter.
Trotz des Schützenfestes in Reelsen hofft der SV auf zahlreiche Unterstützung durch den mitreis(s)enden Anhang beim wichtigsten Spiel der Saison.

Die Mannschaft brennt trotz einiger Ausfälle auf diesen Showdown und hat großen Einsatz gelobt. Mit dem Klassenerhalt möchte sich unser Team beim Sportverein, den scheidenden Trainern und natürlich bei den Fans für die entgegengebrachte Unterstützung bedanken! Bei erfolgreichem Klassenerhalt wird ebenjene Unterstützung im Reelser Vereinsheim anschließend selbstverständlich mit dem einen oder anderen alkoholischen Kaltgetränk honoriert werden.
Anstoß um 15 Uhr auf dem Sportplatz in Bellersen (an der Meinolfushalle)
Wir bauen auf euch!!!
Die Mannschaft des SV Reelsen  



Veröffentlicht am
21:33:48 12.06.2009