TSC Steinheim - SV Reelsen (Hinspiel: 1 - 7) 3 - 4

Im Tabellenkeller zieht der SV Reelsen durch einen 4:3-Erfolg über Steinheim am SV Höxter vorbei und steht nun wieder auf einem Nichtabstiegsplatz.

TSC Steinheim - SV Reelsen  3:4 (2:0)

Steinheim ging durch die Treffer von Fefa Uslu und Metin Tan mit 2:0 in Führung. Nach der Halbzeit drehte der abstiegsbedrohte SV Reelsen  noch einmal auf und ging verdient mit 4:2 in Führung. Für die Gäste trafen Johannes Weise Emden und Lukas Becker (drei). Den Schlusspunkt setzte Eray Efitgin per Elfmeter. >> Wir brauchten heute den Sieg und haben nach der Pause alles gegeben, um den Klassenerhalt wieder näher zu kommen<<, so Reelsens Trainier Dirk Meister.

Quelle: WB




Veröffentlicht am
18:05:53 01.06.2009