SV Reelsen - SV Höxter II (2-1)

Mit einer erneut engagierten Leistung baut der SV Reelsen den Vorsprung auf die Abstiegsränge auf nunmehr sechs Punkte aus. Die technisch überzeugenden Gäste aus der Kreisstadt warteten in Halbzeit 1 mit druckvollem Kobinationsfußball auf und gingen nach einem chaotischen Klärungsversuch der Reelsener Hintermannschaft verdient in Führung.





Die Blau/Weißen steckten allerdings nicht auf und gingen mit einem denkbar knappen 0:1-Rückstand in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel die Heimelf nun besser im Spiel. Zweikampffreudig und mit schnellen Kontern setzte man der Bezirksliga-Reserve zu und drehte dank Goalgetter Alexander Koch das Spiel innerhalb von zehn Minuten. Verbissen und mit extrem großem läuferischen Aufwand verteidigte unsere Elf nun die Führung und konnte den bis dato wohl wichtigsten Saisonsieg anschließend ausgiebig feiern.




Bericht: Tim Gemmeke


Veröffentlicht am
19:27:10 10.05.2009