Die D-Jugend der Spielgemeinschaft

Am ersten Spieltag mussten wir leider auf 5 Stammspieler verzichten. Trotzdem gingen wir gegen den TuS Lüchtringen mit 1:0 in Führung. Torschütze war nach einer sehenswerten Einzelleistung: Armend Halimehmedovic
Der TuS Lüchtringen glich noch vor der Pause aus. Kurz vor Spielende nutzte unserer Gegner einen weiteren Abwehrfehler unser neu formierten Verteidugung zum 2:1 Siegtreffer.
 
Fazit: Mit ein,zwei Spielern mehr wäre mindestens ein Punkt drin gewesen.
 
 
 
Am zweiten Spieltag ging es nach Steinheim. Die D1 vom SV war unser Gegner.
Auch bei diesem Spiel waren wir nicht komplett. Unser Torwart viel kurzfristig aus und wir hatten keinen Ersatzspieler zur Verfügung.
Nach einer schnellen 2:0 Führung für den SV Steinheim erzielte Sören Müller noch den Anschlusstreffer. Nach diesem Tor stand das Spiel auf der Kippe und die Mannschaft versuchte den Ausgleich zu erzielen.
Dadurch gelangen dem SV noch zwei Kontertore zum Endergebnis von 4:1
 
 
Die beiden ersten Spiele haben gezeigt, dass wir nur mit der kompletten Mannschaft und einer guten Leistung von jedem Spieler in dieser Gruppe eine Chance haben.
 
Ich hoffe, dass wir das schon beim nächsten Spiel unter Beweis stellen können.
 
 
 
 
Markus Middeke
D-Jugend
SG Reelsen



Veröffentlicht am
08:31:47 25.04.2009