E-Jugend schlägt Lauenförde III 15:0

Von Beginn an war unsere Mannschaft spielbestimmend und erzielte schon nach 2 Minuten das 1:0. Bis zur Halbzeit konnte man das Ergebnis auf 5:0 erhöhen. Wenn es etwas zu bemängeln gab, dann vielleicht die teilweise schlechte Chancenauswertung. In Halbzeit 2 wurden die Chancen dann eiskalt ausgenutzt und am Ende hieß es dann 15:0 für unsere SG. Für unsere Mannschaft trafen: Niclas Kersting (1), Sven Padubrin (3), Luka Krull (3), Manuell Gollnick (2), Eric Wöstefeld (3) und Sebastian Schicktanz (3).

Am Donnerstag, den 30.04. bestreitet unsere E-Jugend ihr drittes Spiel gegen Höxter IV.


Bericht: Ralf Volmari



Veröffentlicht am
08:20:11 25.04.2009