Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen beim SV Blau-Weiss Reelsen

Der 1. Vorsitzende Dr. Michael Klein begrüßte ca. 70 Mitglieder des SV Reelsen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder und der Verlesung der Tagesordnungspunkte folgten der Bericht des Geschäftsführers sowie die Berichte aus den einzelnen Abteilungen.

Fußballobmann Stefan Stein berichtete über den aktuellen Stand der Seniorenmannschaft. Thomas Siekmann stellte die Lage der Alte Herren Spielgemeinschaft da. Zur Jugendspielgemeinschaft gab Jugendobmann Markus Middeke ausführliche Berichte ab. Die Damenabteilung mit Gymnastik, Aerobik und Nordic Walking wurde von Edith Gelhaus vorgestellt, von der Fahrrad Gruppe erzählte Johannes Speer. Die Tischtennisgruppe wurde von Ralf Peters vorgestellt, und über den Lauftreff berichtete Arno Adam.

Nach dem Kassenbericht durch Thomas Mast und der Entlastung des Vorstandes folgten die Teilneuwahlen, wobei der 1. Vorsitzende Dr. Michael Klein, der 2. Kassierer Dirk Mühlenhoff, der 1. Leiter Vereinsmanagement Thomas Gelhaus, der 2. Jugendobmann Klaus Weise-Emden, der Pressewart Stefan Wirth, der Ehrenamtsbeauftragte Dirk Brockmann und der 2. Platzkassierer Andreas Wiemeyer in ihren Ämtern einstimmig wiedergewählt wurden.

Neu im SV Vorstand sind Stefan Meyer-Katona als 1. Geschäftsführer, 3. Geschäftsführer Andre Osterhold, 4. Geschäftsführer Christian Reimer sowie als Sportanlagenobmann der  bisherige 1. Geschäftsführer Volker Klute.

 

Daraufhin bedankt sich Dr. Michael Klein bei den gewählten Vorstandsmitgliedern – insbesondere bei Volker Klute für seine 13 jährige Tätigkeit als Geschäftsführer -   und vielen anderen Personen, die immer ansprechbar sind und gerne ihre Hilfe zur Verfügung stellen und gibt bekannt, dass für die Heimspiele der Rückrunde für alle Reelser Fans der Eintritt frei ist.

Anschließend wird auf die nächsten Großereignisse hingewiesen, das traditionelle Sportlerfrühstück am 1. Mai und das Sportfest am 18/19 Juli.

Mit lustigen Bilder über das zurückliegende Vereinsjahr wurde die Versammlung um 22.55 Uhr offiziell geschlossen.




Veröffentlicht am
13:58:30 03.03.2009